Die 44 Songs, die Iron Maiden noch nie live gespielt haben


Mit über 150 Liedern im Katalog, Eiserne Jungfrau haben bemerkenswerte Arbeit geleistet, dem Großteil ihres Materials etwas Bühnenzeit zu geben, und es gibt nicht einmal 50 Songs, die sie noch nie live gespielt haben. Also, mit der immer vertrauenswürdigen Archivseite setlist.fm zur Verfügung haben, haben wir sie alle hier zusammengetragen.

Von ihren 16 Studioalben zeichnen sich nur zwei Alben dadurch aus, dass jeder Song live gespielt wird, eines davon auf einer Tour, bei der die Platte von vorne bis hinten gespielt wurde.

Das Beeindruckendste hier ist, dass es nur eines gibt – EINS! — Album, auf dem die legendäre Metal-Band weniger als die Hälfte des Materials spielte, und es kam während eines der turbulentesten Punkte in Iron Maidens Karriere.

Neue und alte Fans verstehen das, wenn Iron Maiden eine neue Albumtour ankündigen – sie werden viele neue Songs hören. Viel. Das war in den frühen 80ern der Fall und das ist auch jetzt nicht anders, besonders da die Gruppe so spät in ihrer Karriere unglaublich starke Alben herausgebracht hat.

Als Trendfresser haben Maiden treu zu ihrem Status als relevante Band in der heutigen Zeit gestanden, keiner hat sich damit abgefunden, nur zwei neue Songs mit den üblichen Hits zu spielen, die wir Fans immer noch nicht satt haben. Und es ist auch nicht nur ein hartnäckiger Schachzug – so viel Gerede über eine neue Veröffentlichung dreht sich darum, dass Fans darüber fantasieren, welche neuen Songs sie sehen können, wenn Eddie und die Jungs in die Stadt rollen (oder fliegen).

Hier sind sie also – die Songs, die keiner von uns jemals Iron Maiden spielen gesehen hat. Vielleicht haben wir eines Tages das Glück, ein paar davon von der Liste zu streichen.

Hinweis: Wir haben uns strikt an Songs gehalten, die auf der Standard-Studioveröffentlichung oder späteren Neuveröffentlichung erschienen sind. Japanische Bonustracks, Cover und andere Nicht-Album-B-Seiten (wie das liebenswert alberne, von Rod Smallwood spottende „Sheriff of Huddersfield“) wurden in der Bilanz nicht berücksichtigt. Eine Ausnahme bildet die Single „Virus“ (Spoiler-Alarm!).

Die 44 Songs, die Iron Maiden noch nie live gespielt haben

Weniger als ein Drittel des Gesamtkatalogs von Iron Maiden wurde noch nie live gespielt.

Iron Maidens Eddie: Ein Rückblick auf 40 Jahre bestes Maskottchen des Metals





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.