Seth Rogen musste Cocktailfleck auf Grammys Bühne maskieren – Music News



Seth Rogen musste seine Verlegenheit bei den Grammy Awards vor einem Jahrzehnt verbergen, nachdem er von Beyonces Leibwächter angegriffen worden war.

Der Lustige war hinter der Bühne und genoss einen Cocktail, bevor er eine Aufführung von Rihanna und Eminem vorstellte, als er den Halo-Sänger entdeckte, der sich mit Gwyneth Paltrow unterhielt, und beschloss, Hallo zu sagen.

„Ich ging mit viel zu viel Selbstvertrauen hinüber … und als ich über den Arm ihres Wachmanns ging, schwang er sich wie eine Fledermaus heraus und schlug mich so hart, dass ich hinfiel und meinen Schraubenzieher über mich selbst verschüttete“, sagte Seth zu Good Morning Amerika.

„In diesem Moment kam eine PA auf mich zu und sagte: ‚Wir brauchen dich auf der Bühne … jetzt‘, und so ging ich mit einem über mich verschütteten Schraubenzieher auf die Bühne … und deshalb stehe ich mit meine Arme sind in einer seltsamen Position, weil mein Magen mit einem schrecklichen Wodka- und Orangensaftfleck bedeckt ist. „



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.