IDLES bei Eden Sessions – Music News



IDLES sind die neuesten herausragenden Acts, die später in diesem Jahr für die Eden Sessions angekündigt wurden.

Die britische Top-Band wird am 18. September 2021 im Haus der berühmten Biomes spielen.

IDLES sollte diesen Sommer an den Sessions teilnehmen, aber diese und andere Eden-Sessions für Juni und Juli 2021 konnten aufgrund der Unsicherheiten hinsichtlich der Auswirkungen der Pandemie und der Einschränkungen für das Publikum im Freien nicht stattfinden.

Rita Broe, Geschäftsführerin von Eden Sessions Ltd, sagte heute: „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass IDLES – eine der derzeit aufregendsten Acts Großbritanniens – für die Eden Sessions im September bestätigt wird.“

„Ihre Feier der Gemeinschaft und Vielfalt spiegelt Edens eigenes Ethos wider und macht sie perfekt für das, was verspricht, eine brillant aufregende Sitzung zu werden.“

Tickets für das IDLES-Konzert kosten £ 40 plus £ 4 Buchungsgebühr und sind ab sofort auf www.edensessions.com erhältlich.

Eden kontaktiert alle bestehenden Ticketkäufer mit Details. Originaltickets bleiben gültig für IDLES und jede andere Show, die verschoben wird.

Die Band ist nach der Veröffentlichung ihres äußerst erfolgreichen dritten Studioalbums Ultra Mono, das im Oktober letzten Jahres direkt auf Platz 1 der britischen Album-Charts kam, auf dem Vormarsch.

Die 2009 in Bristol gegründete Band besteht aus dem Sänger Joe Talbot, Adam Devonshire am Bass, den Gitarristen Mark Bowen und Lee Kiernan sowie Jon Beavis am Schlagzeug.

Ihr erstes Album Brutalism, das 2017 veröffentlicht wurde, machte großen Eindruck und führte zu Einladungen, Foo Fighters auf Tour zu unterstützen und bei den unabhängigen Partisan Records in Brooklyn und London zu unterschreiben.

Ihr zweites Album Joy As An Act Of Resistance debütierte auf Platz fünf in Großbritannien und brach damit den Rekord von Rough Trade für die meisten Vorbestellungen und Verkäufe an einem Tag. Es wurde 2018 zum 6 Nummer 1-Album des Jahres gekürt.

IDLES gewann den begehrten Ivor Novello Award als bestes Album, wurde für den Mercury Prize nominiert, gab ein raues Jools Holland-Debüt und sah drei umfangreiche Tourneen, die weltweit ausverkauft waren.

Das neueste Album der Band, Ultra Mono, ist klanglich so konstruiert, dass es das Gefühl einer Hip-Hop-Platte einfängt. Die Songs verdoppeln sich auf das spöttische Grinsen und den stumpfen sozialen Kommentar ihrer früheren Arbeit.

Zu IDLES bei den Sessions gehört Black Honey, eine vierköpfige Indie-Rock-Band, die in Brighton gegründet wurde. Sie veröffentlichten ihr zweites Blockbuster-Album Written & Directed im März 2021 mit großem Erfolg.

Zu IDLES gehören auch Specters – eine Noise-Rock-Band aus Bristol, die über drei Alben und unzählige andere Veröffentlichungen ihren Ruf als einer der viszeralsten und kompromisslosesten Acts Großbritanniens gefestigt hat.

Eden hat zuvor Ben Howard (erscheint am 11. September), McFly (12. September) und Snow Patrol (16. September) für die Reihe der Sessions später in diesem Jahr (2021) angekündigt.

Eden hat außerdem zwei neu geplante Shows für die Eden Sessions im nächsten Jahr angekündigt.

Meine chemische Romanze wird am 17. Mai 2022 die Bühne vor den Biomes betreten, und Lionel Richie wird für den 14. Juni 2022 bestätigt.

Im September 2019 gaben das Eden Project und das globale Live-Event-Unternehmen AEG Presents eine neue Partnerschaft bekannt, Eden Sessions Ltd, um die Eden Sessions zu leiten.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.