Rob Halford nennt die neue Judas-Priestermusik „sehr stark“


Judas Priesterhaben, wie viele andere Bands, ihre Ausfallzeiten im letzten Jahr genutzt, um neue Musik zu schreiben, und Rob Halford beschreibt das Material, das sie haben, als „sehr stark“.

Der Frontmann, der aktiv war Befürwortung des COVID-19-Impfstoffs In den sozialen Medien wurde diskutiert, was Priest erwartet, wenn sich die Nation während eines Interviews mit der brasilianischen Veröffentlichung wieder öffnet Kazagastao.

„Jetzt öffnet sich die Welt und wir müssen wieder auf die Straße. Weil, Gott, wir unsere Fans so vermissen“, sagte er und bemerkte, dass sich die Band seit über einem Jahr nicht mehr persönlich gesehen hat. „Also können wir es kaum erwarten, eine Band zusammen zu sein und zu proben und so weiter und uns auf einige Shows vorzubereiten.“

Was eine neue Platte von Judas Priest betrifft, bestätigte der Sänger, dass sie bereits viele Demos haben.

„Es wird ein sehr starker Rekord, weil wir wissen, dass wir folgen müssen Feuerkraft. Aber ich muss dir sagen, Feuerkraft hat das Metall für uns alle in der Band aufgedreht „, erklärte er.“ Als Ergebnis davon haben wir die ganze Energie von uns getragen FeuerkraftWir haben die ganze Energie aus den Shows mitgenommen, und das haben wir mitgenommen, als wir letzten März – nicht diesen März, sondern letzten März – in die Schreibsitzungen gingen, und Sie können es am Schreiben spüren. „

Obwohl er nicht in der Lage war, einen tatsächlichen Zeitplan für die Veröffentlichung neuer Musik anzugeben, neckte er, dass dies „in nicht allzu ferner Metal-Zukunft“ sein wird.

„Ich würde sagen, zumindest in den nächsten drei bis fünf Jahren ist es Priester, Priester, Priester“, schwärmte der Sänger davon, seine Zukunft geplant zu haben.

Sehen Sie sich das vollständige Gespräch unten an.

Rob Halford von Judas Priest auf Kazagastao

Welches Alter Rocker waren, als sie ihre Meisterwerke machten





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.