Liam Gallagher behauptet, Marihuana zu rauchen, während er Pink Floyd zuhört, der seine Gedanken geöffnet hat – Music News



Liam Gallagher sagt, dass das Rauchen von Marihuana beim Hören von Pink Floyd seinem „Geist erlaubt hat, sich zu öffnen“.

Der frühere Oasis-Frontmann hat offenbart, dass er gesteinigt wurde und den psychedelischen Klassiker „Comfortably Numb“ der Prog-Rock-Legenden in völliger Dunkelheit hörte, als ein Teenager zu dieser Zeit „versteinerte“, aber im Nachhinein glaubt er, dass er damit Dinge sehen konnte neue Perspektiven.

Der 48-jährige Rocker erinnerte sich an Phil Taggarts neue Teil-Radio-, Teil-Podcast-Show ‚ChillDaBeats‘: „Ich hatte einen Kumpel namens Steven, der nicht mehr bei uns ist, in Frieden ruht und er war ungefähr ein Jahr älter als wir und er pflegte zu sagen, schau mal zu mir nach Hause, ich habe dieses Album [‚The Wall‘ by Pink Floyd] und er hatte all diese Alben und wir rauchten alle Gras und er schloss die Vorhänge und ging zuhören, nur zuhören. Wir wurden alle gegen zwei Uhr nachmittags aus dem Kopf gesteinigt, wir sollten in der Schule sein und wir gehen, können wir einfach die Vorhänge ein wenig öffnen? Er würde sagen: „Nein, lass sie einfach geschlossen, Mann“, also würden wir dort in stockdunkler Angst sitzen. Pink Floyd kann deinen Geist öffnen und solche Sachen aber [when you’re a teenager] Es ist, als hätten wir einen Geist gesehen, es war versteinernd. Aber wenn du älter wirst, sitzt du da und gehst. Ich bin froh, dass ich mir das aus meinem Kopf angehört habe, weil der Geist offen ist, es ist großartig. „

An anderer Stelle sprach der Sänger von ‚One of Us‘ mit dem Sender darüber, dass er nicht die Energie habe, „wie ein Irritant zu toben und zu toben“ und heutzutage Protestmusik zu machen.

Der Hitmacher ‚Don’t Look Back in Anger‘ sagte über seine positiven Melodien: „Genau, jeder erwartet, dass du herauskommst und sie gehen, oh, was ist dein neues Lied, ist es laut, ist es gegen das, ist es gegen das – und Ich habe keine Zeit dafür, überlasse das dem fleckigen Jugendmann, ich habe keine Zeit dafür, ich habe keine Zeit, mich wie ein Irritant zu schimpfen und zu toben Ich habe das alles getan. „

ChillDaBeats kann jeden Sonntag auf Spotify angehört werden: www.ffm.bio/chilldabeats



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.