Justin Bieber „verzögert“ erneut die Tour bis 2022 – Music News



Berichten zufolge hat Justin Bieber seine Comeback-Tour bis 2022 verschoben.

Der Hitmacher ‚Peaches‘ sollte im Sommer 2020 eine Welttournee antreten, musste den Ausflug jedoch aufgrund der COVID-19-Pandemie verschieben.

Für diesen Sommer wurde eine Reihe von Terminen bekannt gegeben, die am 2. Juni 2021 beginnen, aber sie wurden erneut verschoben.

Variety behauptet, dass „aufgrund von Herausforderungen bei der Umplanung der Daten; Eine Vielzahl von COVID-verschobenen Touren hat dazu geführt, dass die meisten großen Veranstaltungsorte bis weit in das Jahr 2022 fast ausgebucht sind. “

Justins Lager muss sich jedoch noch zu der Verzögerung äußern.

Die internationale Tournee unterstützt sein fünftes Studioalbum ‚Changes‘.

In einer früheren Erklärung sagte er: „Ich kann es kaum erwarten, dort rauszukommen und mich mit meinen Fans auf dieser Tour zu verbinden. Wir haben dieses Jahr so ​​viel durchgemacht. Mehr denn je haben wir verstanden, wie viel wir haben.“ brauchen einander und wie bedeutungsvoll diese Momente wirklich sein können. „

Der ‚Yummy‘-Sänger hat seitdem das Album‘ Justice ‚veröffentlicht.

In der Zwischenzeit gab Justins Frau Hailey zuvor zu, dass sie froh war herauszufinden, dass die Arenatour ihres Ehepartners inmitten der globalen Gesundheitskrise abgesagt wurde, da er mehr Zeit hatte, „stark und gesund zu sein und sich vorzubereiten“.

Sie sagte: „Weißt du was, ich fühle mich ehrlich mit dieser ganzen Sache, alles passiert aus einem Grund, und ich bin fast froh, dass ich das Gefühl habe, dass du noch mehr Zeit hast, nur stark und gesund zu sein und dich vorzubereiten. Und wenn die Die Tour kommt wieder und wenn du rausgehst, wirst du einfach so stark und gesund sein und das macht mich ein bisschen besser. „



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.