Taylor Swift gibt den Fans einen kleinen Einblick in Fearless (Taylors Version) vor der Veröffentlichung – Music News



Taylor Swift gab den Fans am Donnerstag einen kleinen Einblick in den Titeltrack ihres neu aufgenommenen Albums Fearless (Taylors Version) im US-Fernsehen.

Der Shake It Off-Star wird um Mitternacht Fearless (Taylors Version) veröffentlichen, das Neuaufnahmen von 20 Songs von Fearless sowie sechs nie zuvor veröffentlichten Tracks enthält.

Taylor erschien am Donnerstag in einer aufgezeichneten Nachricht an die Fans auf Good Morning America und teilte ihre Freude über die bevorstehende Veröffentlichung der neuen Version.

„Guten Morgen, Amerika, es ist Taylor“, begann sie. „Ich wollte nur zuallererst sagen, dass ihr bei Good Morning America seit dem ersten Tag dieses gesamten Prozesses, in dem ich meine Musik neu aufnehme, so unterstützend war. Ich bin so begeistert, dass mein Album Fearless (Taylors Version) es tun wird Heute Abend draußen sein. Es ist verrückt, dass es endlich da ist. „

„Ich wollte euch als Dankeschön einen exklusiven ersten Einblick in einen der Songs auf dem Album geben, den Titeltrack Fearless“, sagte sie, bevor der 15-Sekunden-Clip abgespielt wurde.

Die Big Machine Label Group, bei der sie im Alter von 15 Jahren zum ersten Mal unterschrieb, besaß die Rechte an ihrem zweiten Album Fearless seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2008, bevor sie trotz ihrer bekannt gewordenen Einwände an Scooter Braun verkauft wurden.

Letztes Jahr durfte die Blank Space-Sängerin ihre ersten fünf Alben, die Braun nach seinem Deal mit der Big Machine Label Group in Höhe von 330 Millionen US-Dollar (240 Millionen Pfund) erworben hatte, legal neu aufnehmen. Braun verkaufte ihre Meister später für 300 Millionen Dollar (219 Millionen Pfund) an eine Firma namens Shamrock Holdings.

The Bad Blood Hitmaker hat bereits Love Story (Taylors Version) und zwei „From the Vault“ -Tracks, You All Over Me und Mr. Perfectly Fine, vom Album veröffentlicht. Sie erklärte kürzlich, dass die sechs bisher ungehörten Songs diejenigen sind, die „fast das ursprüngliche Fearless-Album gemacht haben“.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.