Olly Alexander: Years and Years war dazu bestimmt, „lange Zeit“ ein Soloprojekt zu sein – Music News



Olly Alexander sagt, dass Years & Years für eine Weile sein Soloprojekt sein sollte.

Das Pop-Trio, das ursprünglich 2010 als Fünfer gegründet wurde, gab letzten Monat bekannt, dass der 30-jährige Sänger die Band ohne Mikey Goldsworthy und Emre Turkmen weiterhin alleine anführen wird.

Und der „It’s A Sin“ -Star hat zugegeben, dass sie „lange Zeit“ gewusst haben, dass sie hier hingehen, weil die Art und Weise, wie sie Musik machen, nicht mehr kompatibel ist, obwohl Olly darauf bestand, dass es kein schlechtes Blut zwischen ihm und seinem Ex gibt. Bandkollegen.

Er sagte zu Zoe Ball auf BBC Radio 2: „Wir hatten die unglaublichste Zeit, aber wir haben uns in dieser Zeit so sehr verändert. Als Menschen hatten sich unser Leben und die Art und Weise, wie wir Musik machten, verändert.

„Als wir ankündigten, dass ich mich nur weiterentwickeln würde, würde es ziemlich lange dauern, bis uns etwas Schlimmes passiert war, es gab kein Drama oder so, aber als Leute haben wir uns einfach entschieden, unsere Sachen zu machen, wirklich, und das war es.“

Olly hat gerade seine erste Solo-Single unter dem Namen „Starstruck“ von Years & Years eingestellt und neckt, dass er eine neue LP fertigstellt.

Die Gruppe, deren Debütalbum ‚Communion‘ im Jahr 2015 veröffentlicht wurde, sagte in ihrer Erklärung im März über ihre Zukunft: „Liebe Y & Y-Fans … Es gab einige Änderungen, über die wir Sie informieren möchten.

„Dieses bevorstehende neue Album war ein Unterfangen von Olly und wir haben beschlossen, dass Years & Years als Olly-Soloprojekt fortgesetzt wird.

„Wir drei sind immer noch gute Freunde. Mikey wird Teil der Y & Y-Familie sein und live mit uns spielen, und Emre wird sich darauf konzentrieren, Autor / Produzent zu werden.

„Die letzten 12 Monate waren für uns alle verrückt und wir möchten uns bei Ihnen für die Liebe und Unterstützung bedanken, die Sie uns im Laufe der Jahre (und Jahre) gegeben haben.

„Neue Y & Y-Musik wird diesen Frühling kommen.“

Ursprünglich waren in der Band – deren zweite Platte ‚Palo Santo‘ vor drei Jahren gefallen war – auch Noel Leeman und Olivier Subria zu sehen, die beide 2013 abreisten.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.