Die aufstrebenden und selbstveröffentlichenden Künstler dieser Woche – Music News



Jede Woche schauen sich Music News und Liberty Music die besten Neuerscheinungen von aufstrebenden und selbstveröffentlichenden Künstlern an.

Sara Brown – „Es ist okay“

Mit ihrer zuvor geteilten Single „Ashes“, die allein auf Spotify Hunderttausende von Streams generiert, möchte die aufstrebende Zürcher Nachwuchsspielerin Sara Brown nun ihre beeindruckende Form fortsetzen, während sie ihr neuestes Juwel „It’s Okay“ teilt. Mit ihrem neuesten Angebot, das eine breite und faszinierende Alt-Pop-Ästhetik kanalisiert, kehrt sie in herausragendem Stil zurück.

Zenden Lavon – „Wie auch immer“

Der in Atlanta lebende Sänger, Songwriter und Produzent Zenden Lavon kehrt mit seinem Sound von „Anyway“ zurück. Gefüllt mit einem sanften und entspannten Groove, der mühelos von seiner eigenen lyrischen Stärke geheiratet wird, ist er mit dieser neuen Marmelade auf dem Weg zum Himmel.

Fang – „Skrd-Off“

Nachdem der aufstrebende Produzent und Rapper Fang als Kind die Musik entdeckt hatte, als sein Vater für Tupac produzierte, möchte er nun mit der lebendigen neuen Single „Skrd-Off“ seine eigenen Spuren in der Szene hinterlassen. Dieser mutige und verlockende Hip-Hop-inspirierte Belter ist ein vielseitiges und vielfältiges Beispiel für genau die Art von Künstler, die er sein möchte.

Aufstrebende Künstler Sonderangebot Promotion.

Bendik Finborud – „Tränen & Lachen“

Der norwegische Sänger und Songwriter Bendik Finborud hat in den letzten Jahren eine unglaubliche Auswahl an akustisch geführten Lo-Fi-Angeboten ausgeschaltet und ist mit seiner neuesten Ohnmacht „Tears & Laughter“ zurück, um alles wieder zu tun. Diese neue Serenade stammt aus seinem neuen Album und setzt den warmen und bereichernden Sound fort, für den wir ihn alle lieben.

Richie Quake – „Regeln“

Nachdem der in New York lebende Künstler und Produzent Richie Quake Anfang dieses Jahres mit seiner lebhaften Comeback-Single „Sensitive“ zurückgekehrt ist, bringt er mehr von diesem guten Zeug in sein zweites Angebot von 2021, „Rules“, zurück. Seine neueste Veröffentlichung kanalisiert eine vielfältige Mischung aus Pop, RnB und psychedelischen Einflüssen und zeigt einige seiner einfallsreichsten und faszinierendsten Qualitäten.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.