Neuer Song der britischen Alt-Metal-Gruppe Vexed ist auch krank von dieser Welt


Vexed, die aufstrebende Alt-Metal-Band aus Großbritannien, hat gerade ein Musikvideo im Grindhouse-Stil für den neuen Song „Hideous“ veröffentlicht Keulungskultur Debütalbum.

Wut und Ekel sind derzeit möglicherweise die am besten zuordenbaren menschlichen Emotionen auf der Erde, die Vexed bei „Hideous“ unverdünnt in Flaschen abgefüllt, destilliert und unverdünnt konsumiert hat. Es gibt einen brillanten Kompromiss in der Art und Weise, wie diese Vierer ihre pochenden Grooves und gezackten Vokalangriffe mit subtilen Nuancen von Nu-Metal-Einflüssen strukturierten.

„Es ist uns eine große Befriedigung, unser von Grindhouse inspiriertes Musikvideo für unsere Debütsingle ‚Hideous‘ mit Ihnen zu teilen“, sagte die Band. „Lassen Sie Ihr Blut überkochen oder sitzen Sie und warten Sie, bis der Tötungsinstinkt vorüber ist, angeheizt von dem Gefühl, rot zu sehen und entscheiden zu müssen, wie Sie in Momenten des Verrats und der Wut reagieren sollen?“

Sehen Sie sich das Video an und lesen Sie die Texte für „Hideous“ am Ende der Seite, wo Sie auch das Albumcover und die Titelliste für finden Keulungskultur. Bestellen Sie das Album am 21. Mai bei Napalm Records vor. Hier.

Verärgert, „abscheuliche“ Texte

Alles was ich sehe ist schrecklich

Wir sind so an den Schmerz gewöhnt, dass wir nicht sehen können, dass er uns umbringt
Es gibt Böses direkt vor Ihren Augen, aber Sie sind sich dessen nicht bewusst
Aber alles was ich sehe ist schrecklich
Als Opfer verkleidet, ernähren sie sich aber von den Wahnsinnigen
Berechnete subtile Entscheidungen sind heimtückisch

Sie könnten sie täuschen lassen, aber nicht mich
Ein Wolf im Schafspelz ist alles, was ich sehe
Also weine weiter und jammere und heule zum Mond
„Eines Tages wirst du allein sein, um deine eigenen Wunden zu lecken

Du kannst die Wolle nicht über meine Augen ziehen
Ihre Verkleidung ist ein fehlgeschlagener Versuch, elegant auszusehen, aber für mich wissen Sie, dass ich nur …

Schrecklich

Wir sind so an den Schmerz gewöhnt, dass wir nicht sehen können, dass er uns umbringt
Es gibt Böses direkt vor Ihren Augen, aber Sie sind sich dessen nicht bewusst
Aber alles was ich sehe ist schrecklich
Als Opfer verkleidet, ernähren sie sich aber von den Wahnsinnigen
Berechnete subtile Entscheidungen sind heimtückisch.

Bin ich die einzige Person hier, die nicht auf deine Tränen hereinfällt?
Keine Menge Nacktheit kann die Hässlichkeit darunter verbergen

Alles was ich sehe ist schrecklich

Wir sind so an den Schmerz gewöhnt, dass wir nicht sehen können, dass er uns umbringt
Es gibt Böses direkt vor Ihren Augen, aber Sie sind sich dessen nicht bewusst
Aber alles was ich sehe ist schrecklich
Als Opfer verkleidet, ernähren sie sich aber von den Wahnsinnigen
Berechnete subtile Entscheidungen sind heimtückisch

Setz dich, leg dich hin, dreh dich um, wenn du willst, aber all deine kleinen oder großen Tricks beeindrucken mich nicht
Ich bin der einzige, der euch alle herausgefunden hat
Du und dein verdammt großer Mund

Bin ich die einzige Person hier, die nicht auf deine Tränen hereinfällt?
Keine Menge Nacktheit kann die Hässlichkeit darunter verbergen

Alles was ich sehe ist schrecklich

Wir sind so an den Schmerz gewöhnt, dass wir nicht sehen können, dass er uns umbringt
Es gibt Böses direkt vor Ihren Augen, aber Sie sind sich dessen nicht bewusst
Aber alles was ich sehe ist schrecklich
Als Opfer verkleidet, ernähren sie sich aber von den Wahnsinnigen
Berechnete subtile Entscheidungen sind heimtückisch

Verärgertes „abscheuliches“ Musikvideo

01. „Ignorant“
02. „Abscheulich“
03. „Fake“
04. „Offenbarung“
05. „Elend“
06. „Narzisst“
07. „Waffe“
08. „Reinheit“
09. „Drift“
10. „Aurora“
11. „Lazarus“

Die am meisten erwarteten Rock + Metal-Alben von 2021





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.