Frank Turner hat seine letzte Independent Venue Love Show angekündigt, nachdem er rund 250.000 Pfund gesammelt hat – Music News



Der Sänger von ‚I Still Believe‘ hat bestätigt, dass seine Live-Show-Serie, die vor kurzem ein Comeback feierte, nachdem er im letzten Jahr viel Zeit damit verbracht hatte, den aufgrund der Pandemie gefährdeten Veranstaltungsorten zu helfen, diese Woche wieder zu Ende gehen wird.

Er kündigte den Nutzen dieser Woche für The Lexington in London an und schrieb in einem Blogbeitrag: „Ich habe beschlossen, dass es Zeit ist, die Shows vorerst erneut anzuhalten.

„Wie beim letzten Mal habe ich das Gefühl, dass meine eigenen Energie- und Kreativitätsquellen für diese Shows zur Neige gehen, und ich möchte mich für eine Weile auf andere Dinge konzentrieren (ich beende unter anderem mein eigenes Studio). Ich arbeite an einem neuen Album und plane, wie ich vorankommen soll, wenn die Sperre hier in Großbritannien nachlässt. „

Der 39-jährige Musiker stellte fest, dass die Veranstaltungsorte immer noch Unterstützung benötigen und die Kampagne des Music Venue Trust weiterhin gut läuft.

Frank bemerkte, wie besonders und bedeutsam die Livestream-Shows für ihn persönlich in einer für die Menschen in der Branche so schwierigen Zeit waren.

Er fügte hinzu: „Offensichtlich brauchen unabhängige Veranstaltungsorte Hilfe. Offensichtlich verdanke ich meine Karriere größtenteils kleinen Räumen im ganzen Land (und auf der ganzen Welt), in denen sich einige hundert Menschen versammeln und in die Musik und Kultur des Untergrunds eintauchen können. und wenn ich helfen kann, werde ich es natürlich tun. Es fühlt sich so an, als könnte ich das Mindeste tun, was ich tun kann.

„Darüber hinaus hat es mir Struktur und Routine gegeben, zwei Dinge, die ich in meinem Leben haben muss, um mich mental auf einem gleichmäßigen Kiel zu halten.

„Viele Leute haben mir gesagt, dass die regelmäßigen Versammlungen am Donnerstagabend, so ersatz sie auch sein mögen, für sie hilfreich waren. Ich kann nur sagen: ‚Ich weiß, was du meinst, Freunde.‘ „“

Turner stellt fest, dass seine Fans in den letzten 20 Livestreams „rund 250.000 Pfund“ gespendet haben, und kehrt am Donnerstag (25.02.21) für The Lexington zurück. Seine Frau Jess Guise eröffnet die Nacht und wählt die Setlist ihres Mannes.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.