Cardi B verprügelt Wiz Khalifa, weil er sie gegen Nicki Minaj – Music News antritt



Cardi B hat Wiz Khalifa verprügelt, weil er sie gegen ihren einstigen Feind Nicki Minaj „ausgespielt“ hat.

Die Dinge begannen, nachdem Nicki nach der Bekanntgabe der Nominierungen für die Grammy Awards 2021 durch die Recording Academy getwittert hatte, als sie darüber nachdachte, dass sie bei der Zeremonie im Jahr 2012 den Gong als bester neuer Künstler verpasst hatte.

Als Antwort darauf ging Wiz zu seinem Twitter, um den Fans zu sagen, dass er weiß, wie es sich anfühlt, für einen Grammy bereit zu sein, aber nicht zu gewinnen. Sein letzter Verlust war bei den Awards 2016.

Als ein Fan jedoch kommentierte: „Cardi hat einen Grammy gewonnen, als Nicki Minaj es nicht tat, ist der größte Beweis dafür, dass sie nichts über Musik wissen“, antwortete Wiz: „Die meisten selbstgemachten Künstler haben dieses Problem.“ Viele Twitter-Nutzer, darunter auch Cardi, haben sich mit dem WAP-Star befasst.

Cardi ließ sie dann zu Wort kommen, als sie einen Screenshot eines Instagram-DM twitterte, den DM Wiz ihr im September 2016 geschickt hatte. Lass es nicht zu, dass andere es nehmen. “

„Sie unterstützen dich wirklich, wenn du unten schleifst, dann ist es eine andere Geschichte, wenn du es machst“, schrieb sie neben dem Screenshot.

In Bezug auf Wiz ‚Antwort auf den Tweet, in dem sie und Nicki verglichen wurden, fügte Cardi hinzu: „Ich verstehe nicht, warum n *** als unterhaltsame Tweets erfolgreiche Frauen gegeneinander antreten? Sie haben es nicht satt? ab ** ch war ganz unten. “

Wiz antwortete dann und schrieb: „Ich unterstütze dich immer noch. Nichts hat sich geändert. Dein (sic) Selbst ist auch in meinem Buch gemacht.“

Nicki und Cardi fielen 2018 bekanntermaßen aus, als die Fehde auf einer Party der New York Fashion Week physisch wurde.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.