George Clooney arbeitet mit Bob Dylan für den neuen Film Music News zusammen



Der Schauspieler ‚Up in the Air‘ und sein Partner von Smokehouse Pictures, Grant Heslov, werden eine Adaption von John Grishams Baseball-Roman ‚Calico Joe‘ zusammen mit dem Grey Water Park Productions von ‚Blowin‘ in the Wind ‚produzieren Der 59-jährige Hollywood-Typ wird auch als Regisseur fungieren.

Die Geschichte spielt in der Welt der Major League Baseball und erzählt eine Geschichte über Väter und Söhne sowie Vergebung und Erlösung.

George und Grant sagten in einer gemeinsamen Erklärung: „John hat eine wunderschöne Geschichte geschrieben und die Chance, mit Bob zusammenzuarbeiten, um sie auf den Bildschirm zu bringen, ist einfach fantastisch.“

Bob fügte hinzu: „George und Grant sehen in diesem Buch, was ich darin sehe – eine kraftvolle Geschichte, die Jung und Alt gleichermaßen ansprechen wird. Menschen in allen Lebensbereichen werden sich darauf beziehen können. „

Die Entwicklung des Drehbuchs wird von Ara Keshishians neuem Unternehmen ZQ Entertainment und einem von Petr Jakl verwalteten und von Rechtsanwalt Martin J. Barab vertretenen Finanzierungs- und Entwicklungsfonds in Höhe von mehreren Millionen Dollar finanziert. Der Fonds beabsichtigt, jährlich 15 High-End-Film- und Fernsehprojekte zu entwickeln.

Ara, Petr und Marin werden den Film auch als Executive Producer produzieren.

Peter und Ara sagten in einer gemeinsamen Erklärung: „In diesem Klima mit der sich ständig weiterentwickelnden Vertriebslandschaft und den unterschiedlichen Möglichkeiten, das Publikum zu erreichen, halten wir dies für den perfekten Zeitpunkt, um sich auf die Entwicklung mit den besten Geschichtenerzählern zu konzentrieren.
„Das Talent und die Qualität von John Grishams erstaunlichem Buch sind genau die Art von Inhalten, die wir entwickeln und produzieren möchten.

„Die Erfolgsbilanz von Smokehouse spricht für sich und wir freuen uns darauf, mit ihnen und dem legendären Bob Dylan zusammenzuarbeiten, um diese Geschichte zum Leben zu erwecken.“



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.