Die Lockdown-Livestream-Initiative „The Record Club“ startet für eine 12-monatige Serie – Music News



Record Store Day UK, Official Charts und National Album Day freuen sich, die Erweiterung und den Relaunch von The Record Club in Zusammenarbeit mit Bowers & Wilkins am 21. Oktober für eine neue 12-monatige Serie bekannt zu geben. Die neu gestartete Serie wird erneut mit vierteiligen Synth-Pop-Future Islands als Gäste beginnen und über ihr brandneues Album As Long As You Are diskutieren.

Bestellung. Hör mal zu. Beobachten: Unterstützung von Plattenläden und Neuerscheinungen durch Lockdown und darüber hinaus

Die Livestream-Serie The Record Club, ein Gemeinschaftsprojekt der Marken im Herzen der britischen Musikindustrie mit einem kombinierten digitalen Publikum von über 3 Millionen Musikfans, wurde im Mai gestartet, um physische Plattenläden und Neuerscheinungen durch die Herausforderung des Lockdowns zu unterstützen.

Der zweimonatliche Livestream wurde als Buchclub für Alben konzipiert und wird jeden zweiten Mittwoch um 18.30 Uhr von Jess Iszatt von BBC Music auf Facebook Live moderiert. Fans werden in der Woche zuvor aufgefordert, das ausgewählte Neuerscheinungsalbum entweder im Laden oder bei Lieferung nach Hause in ihrem bevorzugten lokalen Plattenladen zu bestellen, es vollständig anzuhören und dann die Sendung mit ihren Fragen an den Künstler und a Chance, einen Preis zu gewinnen.

Ursprünglich mit der Künstlerin Rina Sawayama über ihr Debütalbum „Sawayama“ gestartet, hat The Record Club bereits einen vollen Terminkalender mit gefeierten Acts und Alben in die Show aufgenommen, darunter nicht weniger als ein Nummer 1-Album (Doves “ The Universal Want ‚) und Zwei Spitzenreiter unter der Woche (Sleaford Mods “ Eton Alive “, Declan McKennas “ Zeros “) sowie Laura Marling (deren ‚Song For Our Daughter‘ später für den Hyundai Mercury Prize in die engere Wahl kam), Phoebe Bridgers, All Time Low, Neck Deep und Groove Armada.

Der Record Club enthüllt neue Identität und heißt Bowers & Wilkins als offiziellen Partner an Bord willkommen

Der Record Club freut sich, die Premium-Audiomarke Bowers & Wilkins als offizielle Partner der neuen Serie an Bord begrüßen zu dürfen, um ihre Fortsetzung in den nächsten 12 Monaten zu unterstützen und nicht nur die besten Neuerscheinungen des Jahres zu fördern, sondern vor allem Musikfans zu verbinden ihre lokalen Plattenhändler, als sie nach der Pandemie wieder auf die Beine kommen.

Episode 1 der brandneuen Serie mit Future Islands wird am 21. Oktober um 18.30 Uhr im Netzwerk der Facebook-Hostkonten von The Record Club stattfinden – The Record Club, Record Store Day, offizielle Charts, National Album Day sowie Facebook-Seiten von Future Island. Fans können eine Kopie des neuen Albums „Solange du bist“ im Voraus in ihrem örtlichen Plattenladen kaufen. Finden Sie hier Ihren nächstgelegenen Händler und legen Sie hier Ihre Erinnerung fest.

Zeitgleich mit dem Relaunch wird eine neu überarbeitete Markenidentität enthüllt, die von der Kreativagentur Midnight Movement in Ost-London kreiert wurde. Diese wurde beauftragt, die Ästhetik des The Record Club neu zu positionieren und alle vier teilnehmenden Partnermarken unter dem neuen Erscheinungsbild zu vereinen.

Dave Sheen, Executive Vice President für Produkt-, Marken- und strategische Partnerschaften, sagte: „Wir sind stolz darauf, The Record Club in einem aufregenden neuen Kapitel beizutreten. Als leidenschaftliche Musikfans haben wir immer daran geglaubt, wie wichtig es ist, Musikmacher mit Fans zu verbinden – etwas, das noch nie so wichtig war wie jetzt -, um die Kunst des Musikmachens zu feiern und ein Album zu erleben, wie es der Künstler beabsichtigt hat. Wir freuen uns, talentierte Musikschaffende auf sinnvollere Weise mit Musikliebhabern in Verbindung zu bringen, indem wir Künstlern die Möglichkeit bieten, ihre eigene kreative Reise bei der Erstellung ihres Albums zu teilen. “



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.