Ty Dolla $ ign plant, am 23. Oktober ein neues Album zu veröffentlichen – Music News



Der 38-jährige Star hat über Instagram bekannt gegeben, dass „Featuring Ty Dolla $ ign“ später in diesem Monat veröffentlicht wird. Er erklärt die Bedeutung des Titels und seinen Ansatz für die Zusammenarbeit auf der Social-Media-Plattform.

Er schrieb: „Ich bin mit der Gabe der Zusammenarbeit gesegnet worden. Nicht jeder Künstler kann mit einem anderen Künstler zusammenarbeiten und das Endprodukt zu etwas Unglaublichem machen. Viele Leute haben das gesagt, wenn man einen Song sieht, der sagt:“ Mit Ty Dolla $ ign “, du weißt, es wird Feuer. So demütig ich bin, wenn ich das höre, kann ich nicht sagen, dass ich nicht einverstanden bin.

„Bei meiner Herangehensweise an Musik ging es immer um Frequenzen, Emotionen und Energie. Wenn ich zusammenarbeite, sei es für mein Projekt oder für das eines anderen, geht es immer darum, Frequenzen zu heiraten. Wenn ich ein Projekt erstelle und Künstler in meinen Songs habe, mache ich das nicht.“ Um nicht auszuwählen, wer der heißeste Künstler ist oder was die meisten Streams liefert, wähle ich, welche Künstlerfrequenz am besten für den Song geeignet ist. Ich verwende vorgestellte Künstler mit der gleichen Präzision, die ich für jedes Instrument verwenden würde. (sic) „

Ty, der zuvor mit Fifth Harmony an ihrem 2016er Hit ‚Work from Home‘ zusammengearbeitet hatte, versprach auch, dass sein neues Album „für jeden etwas“ enthalten würde.

Er sagte: „Jeder hat seine eigene Seite von ‚Ty Dolla $ ign‘, die er bevorzugt: der Kollaborateur aller Genres, der unterschätzte König von R & B, der Hitmacher des oft schlüpfrigen Clubbanger, der Multiinstrumentalist und Produzent Manchmal möchte ich sogar meine verschiedenen Frequenzen für meine eigenen Songs verwenden.

„Ich habe beschlossen, mein drittes Studioalbum“ Featuring Ty Dolla $ ign „zu nennen, weil auf diesem Album wirklich für jeden etwas dabei ist. Es enthält einige meiner talentiertesten Freunde, einige der besten Musik, die ich in meiner Karriere gemacht habe. (sic) „



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.