Ricky Martin: „Ich bin die Stabilität meiner Kinder“ – Music News



Ricky Martin gibt seinen Kindern „Stabilität“, indem er sie „überall hin“ mitnimmt.

Der 48-jährige Sänger teilt die 12-jährigen Zwillinge Matteo und Valentino, die zweijährige Lucia und den zehn Monate alten Renn mit Ehemann Jwan Yosef.

In einem Interview mit Rolling Stone wurde Ricky gefragt, wie er als Elternteil und Veteran der Musikindustrie zurechtkommt, und er antwortete: „Die Leute sagen mir: ‚Oh mein Gott, du bringst deine Kinder überall mit. Brauchen sie nicht Stabilität?‘ Und ich sage: „Ja, natürlich.“ Sie wurden auf der Straße geboren. Ich bin ihre Stabilität.

„Wenn ich nicht in der Nähe bin, fühlen sie sich instabil. Sie sind es gewohnt, nach dem Konzert aufzuwachen, wir steigen in den Bus, wir wachen in der nächsten Stadt auf.

„Jetzt, wo wir hier in Quarantäne sind, gehe ich routinemäßig vom Familienzimmer aus duschen, dann ziehen wir die PJs an. Wir trinken Milch, singen ein Lied und gehen ins Bett. Solange Sie haben eine Routine, sie sind dankbar. Und solange ich da bin. „

Ricky ist derzeit mit seinen Kindern, seinem Ehemann und seiner Mutter in Haft und gab zu, dass die Beschränkungen aufgrund des Alters seiner Eltern „sehr streng“ sind.

Er ist sich jedoch bewusst, dass er es im Vergleich zu vielen anderen leicht hat.

„Ich habe ein sehr lautes Haus in dem Sinne, dass ich Kinder habe“, lächelte er. „Wir stehen unter strenger Quarantäne, weil meine Mutter hier ist. Es ist sehr streng – ich denke, nur so können wir verhindern, dass dies mehr Schaden anrichtet. Aber ich bin sehr glücklich. Ich bin in einem komfortablen Zuhause, in dem meine Kinder spielen können Wenn dein Kopf in die falsche Richtung geht, siehst du nur deine Kinder, deinen Ehemann, deine Mutter und dich an.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.